Meiner Oma zum 100sten

Am 24.04.1911 erblickte sie in Gelsenkirchen das Licht der Welt. Aufgewachsen ist sie entlang des Mittellandkanals und seit Ausbruch des 1. Weltkriegs lebte sie in Hannover. Dort heiratete sie, bekam einen Sohn, wurde Witwe, bekam eine Schwiegertochter sowie zwei Enkel und einen Urenkel und wurde fast 93 Jahre alt.

Heute würde sie 100!

In Memoriam Clara Rennemann

1911 – 2003

Schreibe einen Kommentar