Schlagwort-Archiv: Oldtimer

Käfer in der Wüste

Bin ich heute zufällig drüber gestolpert, Spiegel online hat eine Rubrik Altmetall, in der Leute über Erlebnisse mit ihren Gefährten älteren Baujahrs berichten.

Käfer in GizehDa hat doch jemand tatsächlich mit ‘nem 66er Faltdachkäfer eine Tour nach Ägypten gemacht. OK, ist schon ein paar Jahre her, damals wurden 66er noch nicht als rare Oldtimer angesehen. Trotzdem nötigt mir sowas Respekt ab, und zwar vor Auto und Fahrer.

Mir wäre heutigentags die Sache zu unsicher und mein Käfer wäre mir dafür auch zu schade. OK, vor fünfzehn Jahren hätt’ ich es vielleicht auch noch gemacht. Tja, nicht nur Autos altern, Fahrer auch :-)

Neues aus dem Familienalbum

Neulich brachte mein Patenonkel einen Stapel alter Photos mit zum Familienkaffeetrinken. Sie stammen aus dem Nachlass meines Großonkels. Alles, was doppelt war, wurde unter den Anwesenden verteilt. Ich hatte es natürlich auf Bilder mit Käfern abgesehen. Hier ist meine Ausbeute.
Insgesamt sind auf den folgenden Bildern drei Käfer abgelichtet, der alte goldene Faltdachkäfer meines Großonkels Karl, der etwas jüngere rote Exportkäfer meines Großvaters Fritz, welcher später an Karl ging (der Käfer natürlich) und der graubraune Käfer meines Patenonkels Hartmut.

[singlepic=51,120,90,,left]

Anno 1968: Hinten der alte 60er (?) Faltdachkäfer von Karl, davor der 62er (?) Export meines Opas. Daneben eine Ansammlung von Omas und Großtanten zusammen mit Großonkel

[singlepic=53,120,90,,left]

Anno 1968: Großtanten mit Faltdachkäfer, typische 60er Jahre Idylle

[singlepic=55,120,90,,left]

Anno 1968: Großtante und Großonkel vor Seekulisse mit Käferheck

[singlepic=52,120,90,,left]

Anno 1969: Der Käfer meines Patenonkels, reisefertig für die große Tour

[singlepic=54,120,90,,left]

Anno 1972: Großtante beim Chillen vor dem Haus mit dem roten Exportkäfer im Schatten