Schlagwort-Archiv: gentoo

Thinkpad 600 mit aktuellem Linux, Teil 2: Und es geht doch…

Angeregt durch einen Kommentar zu meinen vergeblichen Bemühungen, ein aktuelles Linux auf einem knapp zehn Jahre alten Thinkpad 600 zu installieren, habe ich heute einen weitere Versuch unternommen. Diesmal, dem Tipp im Kommentar folgend, kam xubuntu an die Reihe.

Um es kurz zu machen, ganz so einfach war’s dann doch nicht.

Weiterlesen

Leitfaden für Umsteigewillige von Windows zu Linux

Allein die Tatsache, daß Du diesen Artikel liest, lieber Leser, beweist schon, daß Du zumindest ein gewisses Interesse an Linux mitbringst, wenn Du nicht schon längst mit Linux arbeitest. Selbst im ungünstigsten Fall ist die erste Bedingung für einen Wechsel zu Linux schon erfüllt: das Interesse! Weiterlesen

Novell hat’s wieder getan…

Das Erste, was mir durch den Kopf schoss, als ich die Meldung las, dass Novell sowohl den NLD als auch SLES in Zukunft mit Gnome statt mit KDE ausliefern wird, war:

Oops, they did it again!

Muss ich das erklären? Vielleicht. Bestimmt. OK, also, hier kommt die Erklärung.

Novell hat in seiner bewegten Geschichte schon so manches fremde IT-Produkt aufgesogen. Eins davon war DR DOS, von vielen in den guten alten DOS-Zeiten sehr gern als das bessere DOS bezeichnet und eingesetzt. Was war der Tod von DR DOS? Es wurde von Novell gekauft, mit neuem Branding versehen, mit viel Brimborium als Novell DOS verkauft und dann vergessen.

Weiterlesen

Wird Linux langweilig?

Ich höre förmlich das Kopfschütteln, Stirnrunzeln und Naserümpfen, das mit dem langsamen Einwirkenlassen der Überschrift bei meinen Lesern einsetzt. Aber, lieber Leser, bevor ich Deinerseits der ewigen Verdammnis anheim falle und mit einem vehementen *Plonk* auf dem Boden Deines Killfiles aufschlage, lass mich ein paar Worte zu meiner Verteidigung verlieren.

Weiterlesen