Archiv der Kategorie: Kläuschen

Geschichten zum 70er Standardkäfer

Man(n) wird alt…

Vor zwanzig Jahren fuhr ich auch schon fast täglich Käfer, damals mit Kläuschen, dem blauen Sparkäfer mit Lederlenkrad und Sonnendach. Das war mein erstes Studentenauto, billig, leicht und schnell zu reparieren und wenn ihm was passiert wäre, wäre ich zwar traurig gewesen, aber was soll’s, dann hätte ich mir eben einen der anderen damals noch zahlreichen und billigen Käfer besorgt.

Weiterlesen

Käfer gegen Stadtbahn

Heute schreibe ich mal wieder etwas über meine Jugendsünden mit Kläuschen, dem 70er ExBundeswehrkäfer, den ich vor Fritzchen hatte.

Wie ich ihn bekam, ist an anderer Stelle geschildert, heute kommt die Geschichte, wie ich ihn verlor. Der Anfang vom Ende meines blauen Käfers begann ganz unspektakulär. Ein Kumpel kam bei mir zuhause vorbei und wir stellten fest, dass am Ende des Essens, dass ich noch im Kühlschrank hatte, noch etwas Hunger übrig war. Also bemannten wir den Käfer und machten uns auf zu einem chinesischen Schnellimbiss, um dortselbst ein paar Frühlingsrollen gegen unseren Hunger einzunehmen.Auf halbem Weg passierte es dann, ich versuchte, auf eine abknickende Vorfahrtstrasse zu fahren, auf die auch noch die Strassenbahn führte. Ein Blick nach links, keine Strassenbahn. Ein Blick nach rechts, keine Autos, ein Blick geradeaus, auch keine Autos, also Gasgeben.
KLINGEL RUMMS SCHEPPERWeiterlesen

Kläuschen goes France

Auf dem Weg nach Frankreich

Auf dem Weg nach Frankreich

Weiter unten habe ich meine erste Urlaubsreise im Käfer ja schon kurz erwähnt. Es folgt die etwas ausführliche Schilderung der Highlights dieser denkwürdigen Reise.

Wir, Stefan, der Käfer und ich brachen irgendwann am späten Vormittag von Hannover aus auf, westwärts, dem Atlantik entgegen.

Kläuschen war ziemlich vollgepackt mit Campingausrüstung, Klamotten und Verpflegung. Bis kurz vor’s Kamener Kreuz lief auch alles problemlos. Es hatte gerade angefangen zu nieseln, als urplötzlich die Scheibenwischer stehen blieben. Weiterlesen

Der angriffslustige Käfer

Vorweg, alles, was hier gleich geschildert wird, ist absolut genauso passiert, keine urban legend, sondern selbst erlebt!

Pfingsten ’87 sollte eigentlich ein ganz besonderes Wochenende für mich werden, aber statt einem gemeinsamen Wochenende mit meiner Freundin wurde es ein trübsinniges Wochenende, an dem ich u.a. über meine neue Exfreundin grübelte. Das hatte mich scheinbar so aus dem Takt gebracht, dass ich vergass, beim Parken meines Käfers zusätzlich zum eingelegten ersten Gang auch die Handbremse anzuziehen, was angesichts der Tatsache, dass die Straße, in der ich wohnte, ein deutliches Gefälle aufwies, keine gute Idee war…

Weiterlesen

In Memoriam…

Kläuschen, der Sparkäfer Baujahr 1970

Kläuschen, der Sparkäfer Baujahr 1970

Nachdem ich nun zwei Tage mit Fritzchen, dem 62er Käfer hinter mir habe, kommen immer wieder Erinnerungen an Kläuschen, den 70er Sparkäfer hoch. Also habe ich hier eine Kategorie eingerichtet, in der ich in loser Folge alle Geschichten notiere, die ich mit Kläuschen erlebt habe, soweit ich mich daran erinnere 🙂

Weiterlesen