Der neue Kofler ist da

linux8Wie Pearson Education mitteilt, ist die 8. Auflage von Michael Koflers Linux – Installation, Konfiguration, Anwendung fertig und ab jetzt im Buchhandel erhältlich.

Mittlerweile hat ein Exemplar die Redaktion erreicht. Das Paket ist nicht ohne, gegenüber der letzten Auflage hat das Werk nochmal 40 Seiten zugelegt und umfasst jetzt auf insgesamt 1339 Seiten so gut wie alles, was man wissen sollte, um Linux als Betriebssystem zu verstehen und auszureizen.

Mit dabei ist neben zwei Linux-DVDs (Ubuntu 7.04 und Fedora 7) auch ein Kommandoreferenzposter mit den “27 wichtigsten Kommandos für Linux-Fans”. Jedes mit Erklärungen der wichtigsten Optionen und Funktionen. Leider doppelseitig gedruckt. Also muss man sich entweder zwei Bücher kaufen oder das Poster in einen Wenderahmen schieben :-)

Im Ernst, wichtiger als das Poster ist der Inhalt des Buches und das hat es wirklich in sich. Befasste sich die letzte Auflage noch schwerpunktmässig mit SUSE Linux, geht der Fokus jetzt mehr in Richtung allgemeiner Anwendbarkeit mit Bezügen zu Ubuntu und Fedora.

Neu sind Einführungen in die Themen Desktop-Suche (mit Tracker und Beagle), Virtualisierung mit Xen et. al., Sicherheitsaspekten wie SELinux und AppArmor und natürlich das Thema 3D-Dektop mit Compiz, Beryl XGL und AIGLX.

Alle Themen sind verständlich dargestellt, alles ist so erklärt, dass man’s auch nachvollziehen kann und auch die Hintergründe kommen nicht zu kurz.

Alles in allem ein echter Tipp für alle, die sich mit ein paar Kilo Papier bewaffnen wollen, um “ihr” Betriebssystem besser kennen und verstehen zu lernen :-)

Mein Exemplar wird jedenfalls bis zum Erscheinen der nächsten Ausgabe in Griffweite meiner Rechner liegen…

Ein Gedanke zu „Der neue Kofler ist da

  1. Pingback: Ubuntu 7.10 auf Thinkpad T40 und Buchtipp | Linux Knowledge Portal

Kommentare sind geschlossen.