Spiegel online entdeckt Linux neu

Derzeit gibt es auf Spiegel online in der Rubrik Apparatschik einen Mehrteiler über die Erfahrungen eines Redakteurs bei der Installation und Einrichtung von Ubuntu

Tag 1: Darum Ubuntu
Tag 2: Download, Installation, erste Schritte
Tag 3: Ein System, viele Gesichter – Ubuntu- Varianten und wofür sie gut sind
Tag 4: Schwächen – wenn Ubuntu die Hardware nicht erkennt
Tag 5: Fazit – was für und wider Windows und Ubuntu- Linux spricht

Was soll ich sagen, lest’s euch am besten selbst durch und bildet euch eine Meinung. Naja, so ganz kann und will ich meine Meinung natürlich nicht verbergen 🙂

Mein erster Reflex war, nicht schon wieder ein schlecht recherchierter Artikel über Linux in einem nicht-Computer-afinen Magazin. Aber diesmal ging der Redalkteur offensichtlich nicht mit dem vorgefassten Ziel an den Start, das das Experiment scheitern muß.

Er stolpert in die bekannten „Schlaglöcher“, versucht, mittels Konsole seinen USB-Stick von AVM ans Laufen zu bringen und steht Ubuntu, dem Linux seiner Wahl, überwiegend positiv gegenüber. Man darf gespannt auf das Fazit sein, ob er auf die Idee kommt, sich zu fragen, wem er die Probleme mit komplex einzubindender Hardware zu verdanken hat. Klar, bei Windows wäre das nicht passiert.

Insgesamt ganz kurzweilig zu lesen.

Schreibe einen Kommentar