Lego Käfer auf Offroad-Fahrgestell 9398

Das hier vorgestellte Projekt ist das vorläufige Endstadium des Lego-Käfers. Ursprünglich nur von blau auf rot geändert, lag es irgendwie nahe, auch hier einmal auszuprobieren, wie sich das fernsteuerbare Offroad-Chassis des Lego Bausatzes 9398 mit dem Käferaufbau machen würde. Beim Bulli war dazu der Umbau auf Doppelkabine nötig. Das stellte beim Käfer keine gangbare Option dar.

Daher musste das Fahrwerk verstärkt werden. Aus der Teilekiste stammen die Federn, die schon vor gut 20 Jahren die Hinterachse des Boxermotor-Fahrgestells hielten. Am Offorad-Fahrgestell sind tatsächlich Befestigungpunkte, die perfekt für die Federn passen.

Mit den Zusatzfedern nimmt das Schwanken des Aufbaus drastisch ab, die Verschränkungsfähigkeit bleibt erhalten.

Zwei kleine Spielereien sind auch noch am Modell. Erstens die gefederte Einstiegshilfen links und rechts. Zweitens die Käferradkappen an den Monstertruckfelgen.

Der Umbauaufwand am Aufbau hielt sich in Grenzen. Ein paar kleine Modifikationen an der Rücksichtbank waren nötig, um die Kabeldurchführung für den IR-Empfänger zu realisieren.

Da steht er also, der geländegängige, fernsteuerbare Allradkäfer in Lego