Radkappen do Brazil

Ich war wieder mal auf Einkaufstour bei eBay. Ich bin ja immer noch erstaunt, was für ein Sortiment an Käferteilen man dort bekommen kann.

[singlepic=28,160,120,,left] Diesmal hatte ich mir in den Kopf gesetzt, Fritzchen neue Radkappen zu besorgen. Die originalen, mit denen er nun seit 42 Jahren durchs Leben rollt, sind mittlerweile in der Rostpubertät und haben überall Pickel, die man mit einfacher Chrompolitur nicht mehr wegbekommt.

Bei eBay gab’s gleich zwei Angebote, sechs originale Radkappen in gutem Zustand oder vier fabrikneue Nachbauten. Im Endeffekt waren die Nachbauten um den Faktor zehn günstiger und werden ihren Zweck, die Radmuttern zu verbergen und etwas Glanz an Fritzchens Räder zu bringen, durchaus auch erfüllen.

Puristen mögen ob der südamerikanischen Herkunft der Radkäppchen die Nase rümpfen, aber mit den günstigen Nachbauten kann ich leben, bis mir irgendein Gönner originale guterhaltene Neuteile schenkt 🙂

Schreibe einen Kommentar